Netcologne verhagelt die Statistik

battlenet-ping

Mistmüll verdammter. Der gute Langstrumpf hat in den letzten Tagen einen dermaßen schlechten Ping, dass wir unsere Position wirklich nicht halten konnten (natürlich lag es nur daran, nicht etwa an unserem schlechten Spiel oder so).. Was zu tun?

Trotz guter neuer Strategie passts nicht mit dem Ranking. Wir spielen seit einigen Tagen eine Fast-Knights-Taktik, die auch nach den ersten Anläufen erstaunlich gut funktioniert. Der spas hatte zwischenzeitlich versucht irgendwelche schwulen Elfen zu bändigen (das hätte wohlgemerkt sehr gut ins Einheitenkonzept gepasst), aber die Humans rocken doch irgendwie besser.

Und da der Langstrumpf eh nix kann außer tekken und der no.f8 gar nix ist es eine gute Idee, dem spas alles zu überlassen was sonst noch so zu tun ist. Rockt!

Warten wir mal ob Netcologne das hin bekommt, den Ping unterbrechungsfrei nach Seligenthal zu transportieren, damit wir auf unseren angestammten Platz zurückkommen :)

20 Kommentare zu Netcologne verhagelt die Statistik

  1. jup die lags, der ts server absturz, unsere unfähigkeit… momentan ist ein wenig der wurm drin :)

    und so sehr ich netcologne auch schätze aber momentan plagt mich auch der ein oder andere paketverlust, was fürs micro nicht sonderlich von vorteil ist

    aber nächste woche machen wir das bnet wieder unsicher

  2. warts ab, dann bashe ich dich mitm lightningbolt und schicke noch nen earthshock hinterher!!!

    du wc3nap :)

  3. nicht, wenn ich vorher nen earthbind totem gesetzt habe, zudem noch nen netter frostshoooooock und wech biste, NAPpo!!

  4. na wartet bis die oberpussi mit den kniestrümpfen ausm urlaub zurück ist.. ihr werdet sehen!

  5. Jungs, ich muss gleich den ganzen DB-Trash aufräumen, wenn Ihr so weiter macht! (werd auf jeden Fall mal die lineheight anpassen, damit die Seiten hier nicht kilometerlang werden)

  6. nene, musste nicht – seit doch froh – sind doch schöne, vertikale kommentare rund um blizzard, warcraft, warcraft 3, untote, menschen, helden, druiden, nutten, black jack…

Kommentare sind deaktiviert.